Lawblog

Gesell­schaft und Recht befin­den sich in ste­ti­gem Wan­del. Mit unse­rem Law­blog berich­ten wir in losen Abstän­den über rele­van­te Ent­wick­lun­gen mit recht­li­chem Bezug. Wir freu­en uns, wenn Sie von unse­rem kos­ten­lo­sen Ser­vice Gebrauch machen. Ergän­zend hal­ten wir Sie mit unse­rem halb­jähr­li­chen News­let­ter auf dem Laufenden.

Grundeigentum zum Familienpreis

Die Immobilienpreise in der Schweiz nehmen in der Tendenz immer weiter zu. Dementsprechend ist es umso erstrebenswerter, Grundeigentum innerhalb der Familie weiterzugeben. Oftmals vereinbaren die Familienmitglieder dabei einen "Familienpreis", welcher deutlich unter dem Marktwert liegt. Ein solches Vorgehen birgt jedoch Risiken.

Vermögensübertragung an Nachkommen zu Lebzeiten

Ein Aufenthalt in einem Schweizer Alters- oder Pflegeheim führt heutzutage in der Regel unweigerlich zu einem Vermögensverzehr. Aus diesem Grund stellt sich die Frage, ob eine frühzeitige Vermögensübertragung an Nachkommen sinnvoll ist. Damit soll verhindert werden, dass schlussendlich aufgrund der hohen Pflegekosten kein Nachlass für die Erben mehr übrig ist.

Die Absetzung und Änderung des Willensvollstreckers

Ein Erblasser kann im Rahmen einer letztwilligen Verfügung vorsehen, dass mithilfe eines Willensvollstreckers sein letzter Wille durchgesetzt wird. Als Willensvollstrecker kann jede handlungsfähige Person beauftragt werden. Doch was kann die Erbengemeinschaft tun, wenn sie mit den Handlungen ...