Abschaffung der Inhaberaktie

Seit dem 1. Novem­ber 2019 ist das Bun­des­ge­setz vom 21. Juni 2019 zur Umset­zung des Glo­bal Forum über Trans­pa­renz und Infor­ma­ti­ons­aus­tausch für Steu­er­zwe­cke («Glo­bal Forum-Gesetz») in Kraft. Die­ses schafft unter ande­rem die Inha­ber­ak­tie ab. Für Ver­wal­tungs­rä­te von Schwei­zer Gesell­schaf­ten mit Inha­ber­ak­ti­en sowie für die noch nicht gemel­de­ten Inha­ber­ak­tio­nä­re besteht dies­be­züg­lich ein Infor­ma­ti­ons- und Hand­lungs­be­darf.

Unse­re Publi­ka­ti­on zum The­ma «Revi­si­on OR betref­fend Inha­ber­ak­ti­en», wel­che im Okto­ber 2020 in der Zeit­schrift „Man­dat“ des St. Gal­ler Anwalts­ver­bands erschie­nen ist, ist hier abruf­bar.

Hue­ber­li Lawy­ers AG ist spe­zia­li­siert auf wirt­schafts­recht­li­che Fra­ge­stel­lun­gen. Wir freu­en uns über Ihre Kon­takt­auf­nah­me.